Looking for a new type of supplier registry in 2021?

Fact is that the wedding world was ready for change even before the pandemic forced meetings and with that many of the event planning processes into the virtual realm.

While this situation is certainly challenging to most of us small and medium size businesses that are part of the wedding and event planning industry, it also leaves couples looking to plan a dream day utterly stranded. How to decide on anything, if you are not able to sample, touch, taste, feel or visit places, select fabrics and flowers … you get our drift.

At Wolkenkuckuck our values revolve around providing good and important information and support to our couples in planning their dream wedding day. Customizing a couples’ wedding look and experience is another important pillar; one that we take very seriously, when looking at suppliers who are interested in working with us.

If you are such a supplier and you feel you can not only provide a high quality product or service in an achievable price-range for young professional couples with an international background, but also enjoy providing a customized service, product or experience, we are very interested to hear from you and very happy to invite you become part of the Wolkenkuckuck-Family.

Join our great group of Friends of Wolkenkuckuck and REGISTER AND TAKE THE SURVEY!

SEE YOU SOON!

Kseniya und Vladi

Wie ist es, fernab von der Heimat nicht nur beruflichen Erfolg, sondern auch gleich seinen Lebenspartner zu finden?

Was geschieht mit der Romantik, dem Zauber der Verliebtheit – man weiß, man gehört für immer zusammen – wenn man feststellt, dass beim wohl wichtigsten Tag im gemeinsamen Leben, die Familien nicht teilnehmen können. Zumindest nicht real – virtuell dagegen, nun ja.

Unser Traumpaar, das wir euch heute vorstellen wollen, ist dabei etwas ganz Besonderes. Die beiden IT Experten, Kseniya und Volodymir, gaben sich nach einer kurzen wie intensiven Romanze, im Standesamt Am Spitz, in Wien das Ja-Wort. Zu zweit – beziehungsweise zu dritt, denn der Standesbeamte war natürlich auch da. Der Grund für die kleine Runde war aber nicht die Corona-Krise, wie viele jetzt vielleicht annehmen, die Hochzeit fand kurz davor statt.

Der Grund warum wir euch diese Geschichte erzählen werden – abgesehen davon, dass die beiden ein wirklich schönes Paar, und wir hier bei Wolkenkuckuck hoffnungslose Romantiker sind – ist, dass wir meinen, ein bisschen Normalität tut uns jetzt allen gut. Und für viele Paare ist eine Hochzeit im ganz kleinen Rahmen, oder eben auch nur zu Dritt, genau das, normal. Das, was sie sich wirklich wünschen. Nachgefeiert wird in den meisten Fällen später schon. Dabei geht es oft auch zu einer anderen Destination.

Wir laden euch ein, die folgende Bildstrecke der ersten Wolkenkuckuck ‘Real Wedding’, Kseniya und Vladi, zu genießen.

Blumen: B&B Wien; Make up+maniküre: Kseniya

Frisur: Alina Voistrikova; Brautkleid: Roksolana Novak; Jacke: Roksolana Novak

Kseniyas Schuhe: Peter Kaiser; Reference to groom’s outfit and shoes

Brautkostüm : Designerin Roksolana Novak Roksolana-novak.com
Schuhe: Peter Kaiser, Modell CHRISTEL in Metallic, via Lyst
Foto: Kristian Neumann 
Frisur: Alina Voistrikova von ‘Voistrikova Hair
Make up+Maniküre: selbst
Blumen: B&B Wien