Semmelknödel Steirer Art

Die Vermutung ist, dass nicht nur wir bei Wolkenkuckuck Semmelknödel lieben. Deshalb wollen wir unser Lieblings-Rezept mit euch teilen.

Zutaten:

  • 300 g Semmelwürfel
  • 100 g Margarine
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss gemahlen
  • 2 Teelöffel geschnittene Petersilie
  • 250 mL warme Milch

Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und mit der warmen Milch vermischen und zugedeckt einweichen lassen. Währenddessen die Margarine cremig rühren und die Eier hineinmischen.

Anschließend die eingeweichten Semmelwürfel zu dieser Mischung hinzufügen und mit einem Holzlöffel vermischen. Die Mischung wird etwas klebrig, deshalb fügen wir etwas 3/4 der Semmelbrösel hinzu und vermischen alles inklusive den Gewürzen einheitlich.

Jetzt die Mischung mit nassen Händen (kaltes Wasser) in Knödel formen. Damit die Knödel besser halten, nehmen wir etwas Brösel in die Hände und formen die Knödel dann.

Die rohen Knödel dann in einen Topf kochendes Salzwasser geben, sodass sie schwimmen, und etwa 6 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Knödel aus dem Wasser entfernen und mit Braten- oder Gulaschsaft, Sauerkraut und Gebäck servieren.

Viel Spaß beim Kochen und Mahlzeit!