Heute gebe ich euch ein paar praktische Tips für Tischdekorationen, die sich leicht umsetzen lassen, und nicht die Welt kosten. Mein Auftrag lautete, die Tischdekoration für zwei Geburtstagskinder zu entwerfen. Ausgangspunkt und Inspiration waren in diesem Fall die jeweiligen Torten, die sich die jungen Männer gewünscht hatten: Erdbeertorte einerseits und 25 unterschiedliche Törtchen andererseits, gemeinsam angerichtet.

Für meine Tischelement-Designs liebe ich besonders alles was glitzert. Übersetzt heißt das, Kristallgläser, -luster, -kerzenleuchter, -schalen, -vasen, … gut, ihr versteht, worauf ich hinaus will. Überraschenderweise lassen sich die guten Stücke nämlich wunderbar mit allen möglichen Stilrichtungen kombinieren, besonders Boho, Traditionell und Modern, aber auch Rustikal und Farmhouse und sogar Industrial werden mit Kristall auf einfache Weise chic.

Der nächste Schritt zur erfolgreichen Tischdekoration ist, für welche Basis ihr euch entscheidet, also, ob Tisch, Theke, oder ähnliches; Holz wirkt dabei anders als Rattan oder Glas. Damit kommen wir zum wichtigsten Dekoelement überhaupt: Farben und Farbkombinationen. Weil über dieses Thema nicht genug geschrieben werden kann, haben wir in den Artikeln Hochzeitsinspiration, Frühlingsfarben 2021 und Blumendekor kann so aufregend sein verschiedene Farbkombinationen vorgestellt. Hier holt ihr euch Inspiration und findet rasch eure Lieblingsfarben für eure perfekte Hochzeit.

Ich würde euch raten, Tischdekoration als Bild zu betrachten; ist der Tisch dabei der Canvas dann sind Blumen, Grünschnitt und Vasen die Farben, die ihr mit mal breiten, mal zarten Pinselstrichen auftragen könnt. Wie ihr schon an den Bildern gesehen habt, wirken die Designs vollkommen unterschiedlich, weil die Basis einmal weißer Rattan und das andere Mal aus Holz in einem sehr warmen dunklen Braun besteht.

Erdbeertorten-Tischdekoration

Die Elemente dieses Tischdesigns sind: sehr viel weiß – hier wunderbare Rosen und Röschen; starke rote Akzente durch traumhafte rote Rosen. Sie bekommen durch die grafisch-getupfte blau-weiß Akzente eine moderne Note. Sonnengelb sorgt für ein bisschen mehr Pep – und ist außerdem gut für die Seele 🙂


Schokotörtchen-Tischdeko

©Wolkenkuckuck

Jetzt könnt ihr schön sehen, wie sich die Kristallelemente leicht an einen neuen völlig anderen Stil anpassen. Ausgehend von den Schokoladentörtchen habe ich mich für Elemente aus Gold, Grün und tiefem Burgund-Rot entschieden. Sie geben dem dunklen Holz des Tisches etwas Luxuriöses, Schweres, wie Schokolade eben!